Schulwald nun auch mit dem Boot erreichbar!

Über den Sommer hat die Stadt Diepholz zwei neue Bootsstege errichtet: je einen direkt vor unserer Haustür an der Huntebrücke, den anderen beim GFS-Schulwald.

Sie wurden am 10. September 2022 mit einer Bootstour der an Bau und Planung Betroffenen sowie weiterer Beteiligter und Unterstützer eingeweiht; u.a. saßen daher Lars Buse als Vertreter der Schulleiter im Schulzentrum und unser Schulassistent Wilhelm Paradiek in den Booten. Letzterer ist der Vorsitzende des städtischen Ausschusses für Stadtentwicklung, Klima und Mobilität.

Im Bericht der Kreiszeitung heißt es, dass sich die Kosten für die beiden Stege auf ca. 80.000 € beliefen, wobei das Projekt mit knapp 26.000 aus dem Tourismus-Förderprogramm des Landes bezuschusste worden sei. Für die Bürger und die Gäste der Stadt mit den vielen Flüssen und Flüsschen und der Nähe zum Dümmer sei ein weiteres schönes Angebot entstanden, die Natur vom Wasser aus zu erleben. Die Stege seien zudem Teil des „Masterplanes Bildungscampus Diepholz“. Bei den Trittflächen handele es sich nicht um Holz, sondern um recyceltes Kunststoffmaterial, wie es auch beim neuen Moorsteg in Aschen-Lindloge zum Einsatz gekommen sei.

Mit den beiden Stegen geht ein langgehegter Wunsch der Fachschaft Sport und des GFS-Umweltausschusses in Erfüllung. Schon 2016 titelte die Kreiszeitung anlässlich der ersten Pflanzaktionen im Schulwald: „Ziel: Gelände mit dem Boot erreichen“. Dieses Ziel ist nun erreicht. Und noch besser: Die Schüler des jetzigen Jahrgangs 11 hatten als Siebtklässler bereits im Rahmen eines Sponsorenlaufes eine vierstellige Summe für Boote erlaufen. Drei Kajaks befinden sich im Besitz der Schule, die aber bisher fast ausschließlich auf dem Teich im Schulgarten zum Einsatz kamen. Frau Teuteberg, eine der treibenden Kräfte des Projekts auf Seiten der Schule, kümmert sich derzeit um den Kauf weiterer Boote; denn wir gedenken das schöne Angebot, die Natur vom Wasser aus zu erleben, im schulischen Rahmen reichlich zu nutzen. Daher ein dickes Danke an die Stadt Diepholz! Die Premierenfahrt gebührt natürlich den Schülern des jetzigen Jahrgangs 11.

Text und Fotocollage: Maria Schmutte

weitere Neuigkeiten

Mittwoch, 23. November 2022

Fußball-WM in Katar? – Diepholz-Cup der GFS!

weiterlesen

Dienstag, 22. November 2022

Neugestaltung des Hangs im Schulgarten

weiterlesen

Mittwoch, 9. November 2022

Wir machen Thouars unsicher!

weiterlesen