Deutsch-französischer Entdeckertag: Betriebsbesichtigung in Bramsche

Im Rahmen des deutsch-französischen Entdeckungstages besuchte eine Gruppe von 23 Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs in Begleitung von Frau Marischen am Montag (6.2.2017) die Tapetenfabrik Rasch in Bramsche. Nach einer freundlichen Begrüßung stellten die Auszubildende Michelle Mönkediek und der Personalchef Jörg Bücker kurz die Geschichte und die Struktur des international agierenden Familienunternehmens vor. Anschließend fand eine Führung durch die Produktions- und Lagerhallen statt, wobei die Schülerinnen und Schüler einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder und Produktionsabläufe gewannen. Eine Präsentation zum Stellenwert der deutsch-französischen Handelsbeziehungen durch Frau Sophie Melke in französischer Sprache rundete den Vormittag ab. Die Schülerinnen und Schüler bewerteten ihre Teilnahme am Entdeckungstag als äußerst gelungen sowie informativ und bedanken sich an dieser Stelle erneut für die nette Betreuung vor Ort. (Text und Foto: Jasmin Marischen)

weitere Neuigkeiten

Mittwoch, 23. November 2022

Fußball-WM in Katar? – Diepholz-Cup der GFS!

weiterlesen

Dienstag, 22. November 2022

Neugestaltung des Hangs im Schulgarten

weiterlesen

Mittwoch, 9. November 2022

Wir machen Thouars unsicher!

weiterlesen